In Deutz, dem einzigen rechtsrheinischen Stadtteil der Innenstadt, pulsiert das Kölner Leben. Er zählt heute zu einem der beliebtesten Stadtteile Kölns. Die Deutzer Freiheit ist bekannt für hochwertigen Einzelhandel. Die feine Konditorei, der Biometzger, das Blumengeschäft und eine Vielzahl gastronomischer Angebote machen Deutz besonders lebenswert.

Spaziergänge am Rheinufer oder der Latte Macchiato auf den Rheinterrassen mit Blick auf das gesamte Altstadtpanorama sind nicht alltäglich – hier jedoch schon! Nach dem Besuch in Köln Sport- und Konzerthalle Nummer 1, der Lanxessarena, trinkt der Deutzer sein Kölsch gerne im „Lommi“, der bekanntesten Kneipe Kölns.

Durch die Severinsbrücke und die Deutzer Brücke ist die linksrheinische Kölner Innenstadt schnell zu erreichen. Auch ist die Verkehrsanbindung an das öffentliche Nahverkehrs- und Autobahnnetz als sehr gut zu bezeichnen.

 

 

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu. Datenschutzerklärung